Gelungenes Saisonabschluss-Jux-Turnier

Am Samstag, 21. Oktober ging wieder das traditionelle Saisonabschlussturnier, unter der Turnierleitung von Tude, über die Bühne. Bestes Wetter und gute Laune begleiteten die Spieler durch den ganzen Nachmittag. Höhepunkt wieder die Preisverteilung bei einer guten und üppigen Törggele-Jause.

Obmann Martin Aichholzer nahme die Gelgenheit war und bedankte sich bei Ulli für die hervorragende Bewirtung über die ganze Saison hinweg mit einem Blumenstrauß.


Preisverteilung - Abschlussturnier


U15 Boys sind zum 3. Mal in Folge Tiroler Meister

U15 Jugend Boys TC Hall-Schönegg gewinnen das letzte Match und werden Tiroler Mannschaftmeister 2017.

In einen spannenden Finale gegen Hauptkonkurrenten TC Sparkasse Kufstein gewannen unsere Jungs mit 3:1. Zwei große Mannschaften und ein großartiges Finale.

TC Hall-Schönegg Mannschaft U15:
Tomic David
Tomas Aleksandar
Zimmermann Daniel
Meinert Mathias
Meinert Sebastian
Hofherr Simon
Hofherr David

Wir gratulieren!


U15 Tiroler Mannschaftsmeister 2017

So sehen Sieger aus


Die Haller Stadtmeisterschaft 2017

aus Sicht des TC Schönegg

Herren B
Günter Kirchebner - 3. Platz

Herren 35
Daniel Vetter - 1. Platz, Stadtmeister

Damen 45
Monika Kirchebner - 2. Platz

Damen Doppel
Karin Federspiel + Katrin Bermoser - 3. Platz

Mixed Doppel
Sylvia Plischke + Zoran Djukanovic - 1. Platz, Stadtmeister

Wir gratulieren zu den hervorragenden Erfolgen und bedanken uns, dass ihr unseren Verein bei der Stadtmeisterschaft wieder so gut vertreten habt!

Alle Ergebnisse der Haller Stadtmeisterschaft 2017


Traumhochzeit

Sabrina und Daniel haben sich getraut. Wir wünschen euch alles erdenkliche Glück auf eurem gemeinsamen Lebensweg


Katrin Bermoser ist Weltmeisterin

Gleich drei Medaillen holt sich Katrin bei der Tennis-Weltmeisterschaft der Ärzte in der Tschechischen Republik ab. Mit ihrer ungarischen Partnerin gewinnt Katrin Bermoser GOLD im Doppelbewerb. Im Single- und Mixed-Doppel darf sich Katrin noch über zwei weitere Medaillen freuen, in diesen Bewerben jeweils über die BRONZENE.

Ganz toll! Wir freuen uns mit dir und sind stolz, dich in unserem Verein zu haben.


Weltmeisterin - Dr. Katrin Bermoser 1x Gold, 2x Bronze


Zwei Staatsmeister kommen aus Schönegg

Sowohl David Tomic als auch Daniel Zimmermann gewinnen mit ihren Partnern bei den Österreichischen Meisterschaften den Titel im Doppelbewerb ihrer Altersklassen.



Zoran in bester Gesellschaft


Umlandgemeindenturnier 2017

Seit über 10 Jahren messen sich die Vereine Thaur, Absam, Mils und Schönegg im Rahmen dieses Doppelturniers.

5 Damen- und 5 Herrenpaarungen spielten dabei mit viel Einsatz und Elan um den begehrten Wanderpokal.

Neben dem sportlichen Ehrgeiz steht dabei vor allem die Geselligkeit, die den ganzen Tag über bei den Damen, die auf der Anlage in Mils spielten und den Herren, die ihre Doppel in Schönegg austrugen im Vordergrund.

Nach insgesamt 80 Spielen á 45 min. konnten wir uns heuer mit einem Ergebnis von 225:143 (Differenz +82) vor Absam 193:187 (Differenz +6), Thaur 168:203 (Differenz -35) und Mils 170:223 (Differenz -53) den Pott nach Hause holen, der bei der anschließenden Feier auf unserer Anlage von dem Vorjahressieger, TC Absam, übergeben wurde.

Von Ulli und ihrem Team wurden wir und alle teilnehmenden Mannschaften mit einem leckeren Schnitzel gestärkt und feierten, tanzten und plauderten bei sehr guter Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Barbara Aichholzer
Schriftführerin


Tennis Europe Nations Challenge U12 in Rakovnik

Daniel Zimmermann hinterlässt mit österreichischem Team Top-Eindruck
RAKOVNIK (CZE) - Tennis Europe Nations Challenge U12 by HEAD
U12 Boys spielen Qualifikationsturnier für die Finalrunde in Frankreich.

Für Team AUSTRIA mit dabei:
Coach: Herbert ROSENKRANZ
Spieler: Patrick JOZWICKI, Moritz LESJAK, Daniel ZIMMERMANN

Team Austria ist mit viel Selbstvertrauen nach Tschechien angereist. Die internationalen Erfolge in den letzten Monaten zeigten, dass diese Altersklasse mit den besten Gleichaltrigen in Europa gut mithalten kann. Gleich am ersten Tag hat sich dies auch bestätigt. In einem großartigen Match gegen Spanien holen sich die Österreicher den erwünschten 2/1 Sieg, wobei den entscheidenden Punkt Daniel und Patrick im Doppel holen. Ein sehr erfreulicher Start in den Grunddurchgang in ihrer Gruppe A.

Der nächste Gegner: Slowakei. Eine Mannschaft die nicht zu unterschätzen ist und hundertprozentigen Einsatz verlangt. Die Jungs bleiben konzertiert und - beflügelt durch ihren vorigen Sieg gegen Spanien - gewinnen sie auch diese Partie souverän mit 3/0. Die Chance auf den Gruppensieg ist da und wird auch genutzt. Ein klarer Sieg (3/0) gegen Malta bringt den Gruppensieg.

Das Entscheidungsmatch Österreich gegen Tschechien kommentiert Coach Herbert Rosenkranz mit: "Die Jungs haben vieles richtig gemacht, und dennoch hat es nicht gereicht". Moritz, Patrick und Daniel kämpfen vorbildlich und haben sportlich und taktisch alles gegeben, was möglich war. Am Ende hat es aber leider doch nicht für einen Sieg gereicht. An diesem Tag waren die Tschechen einfach besser und gewinnen das Entscheidungsmatch im Doppel (1/2).
Zu den gezeigten Leistungen sowie auch der Einstellung eine Gratulation an das gesamte Team. Das Resümee: wir sind Gruppensieger geworden, haben die starken Spanier geschlagen, tolle Sparrings gespielt und vor allem gute Stimmung innerhalb der eigenen wie auch zu anderen Mannschaften am Tennis Campus genossen. Dies alles wird unsere Reise unvergesslich machen.

Vielen Dank an den ÖTV und Betreuer Herbert, die diese Reise ermöglicht bzw. durchgeführt haben.

"Kepp on fighting and keep on smiling"
Miki Vulic (Vater von Daniel Zimmermann, der vor Ort war)


Team Austria der Boys U12 in Rakovnik Foto: Miki


VEREINSMEISTERSCHAFT 2017

Die Vereinsmeister 2017 sind:

Herren A - Daniel Neuner
Herren B - Martin Aichholzer
Damen - Sabrina Schindl
Herren Doppel - David Tomic / Miki Vulic
Damen Doppel - Marget Müller / Federspiel Karin
Mixed Doppel - Daniela Aichholzer / Daniel Vetter

Wir gratulieren den neuen Vereinsmeistern und bedanken uns bei allen Teilnehmern fürs mitmachen.



Damen 45-Landesliga B - TMM-Bericht 2017

Durchgestartet !!

In der Saison 2017 stellt der TC Schönnegg erstmals eine Damen 45 Mannschaft.
Unsere Gegner waren: TC-Schwaz, TI-Innsbruck, TC-Brixlegg, TC-Lechaschau und TC- Kolsass. Mit jeder Begegnung die wir gewinnen konnten, wurde unser Wille größer den Aufstieg in die Landesliga A zu verwirklichen.

Die letzte Begegnung gegen den TC-Kolsass war unser entscheidendes Spiel, da wir Punktegleichstand hatten (10 Punkte - 4 Siege). Voller Motivation und mit einer Portion Siegeswillen spielten wir den Sieg mit 5:2 überlegen nach Hause und somit stand fest:

Die Damen 45 des TC Schönegg sind Gruppensieger und steigen in die Landesliga A auf!

Mein Dank gilt allen meinen Mannschaftskolleginnen für ihren Einsatz und ihre Verlässlichkeit.
Weiters möchte ich mich bei den Spielerinnen bedanken die uns und unsere Gäste mit leckeren Kuchen verwöhnt haben.
Auch möchte ich mich bei Silvia Kapferer für die Unterstützung bezüglich der Organisation des Trainings bei Zoran bedanken.

Karin Federspiel
Mannschaftsführerin


Mannschaft nicht vollständig

Herren 75 - TMM-Bericht 2017

Eine Meisterschaft ohne Satzverlust!

Sowie im vergangenen Jahr bei den 70+, so auch heuer bei den 75+ heisst der Tiroler Mannschaftsmeister wiederum TC Schönegg. Der Titel wurde in überlegener Manier mit der höchstmöglichen Punktezahl errungen - 6 Spiele, 18 Punkte (ohne Satzverlust). Fleiss, Disziplin, Kameradschaft und Siegeswillen zeichnen unsere Mannschaft besonders aus. Mein Dank gilt allen meinen Mannschaftskameraden für ihren Einsatz und ihre Verlässlichkeit.

Herbert
Mannschaftsführer


Herbert Pichler; Mannschaftsführer

Mario Rühr

staatlich geprüfter Lehrwart/Instruktor für Tennis
staatlich geprüfter Instruktor für Athletik-Fitness und Koordination

Seit frühestem Kindesalter begleitet mich Tennis als Leidenschaft in meinem Leben.

Als Jugendlicher unter den Besten in Österreich nahm ich sowohl im In- als auch im Ausland an vielen Turniere und Trainingscamps teil. Meine Ausbildung, unzählige Turniere und Meisterschaften, sowie ein Besuch der Tennisakademie von Nick Bolletieri in Bradenton Florida verschafften mir eindrucksvolle und vor allem lehrreiche Erfahrungen in diesem anspruchsvollen Sport.

Die körperliche Fitness gewinnt sowohl im Alltag, als auch insbesondere im Tennissport immer mehr an Bedeutung. Sie ist eine absolute Voraussetzung für ein solides Spiel und erhöht den Spaß am Spiel um ein Vielfaches.

Durch meine Ausbildung im Jahr 2016, sowie zahlreiche eigenständige Fortbildungen konnte ich mein Wissen in diesem Bereich vertiefen und mir neue Erkenntnisse aneignen.

Ich freue mich in Zusammenarbeit mit Zoran Djukanovic ein abgestimmtes Training für Tennis als auch für tennis-spezifische Fitness auf unserer schönen Anlage anbieten und meine Erfahrungen weitergeben zu dürfen.

Kindertraining : in Abstimmung mit Zoran
Mannschaftstraining: auf Anfrage

Auf Dein Kommen freut sich,
Mario

Kontakt:
Tel: 06766500984
mail: mare_ibk@hotmail.com


Ein Klick auf die Grafik öffnet die Broschüre



Aktivitätenkalender Saison 2016


Hier liegt eine der schönsten Tennisanlagen Tirols



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken