Spieler + Spielplan



Mannschaft 2018

Kirchebner, Monika
Federspiel, Karin
Aichholzer, Sabine
Hamdani, Lilia
Colleselli, Claudia
Aichholzer, Barbara
Aichholzer, Daniela
Pinggera, Clara
Subotic, Magdalena
Niederhauser, Claudia
Stebegg, Anna-Lea
Supper, Ulrike



Gruppenzusammenstellung 2018

TC Götzens
SV Kematen/Sektion Tennis
TSV Raiba Hall 2
TC Telfs 2
TC Hall-Schönegg
SV Matrei
TC Seefeld 2
TK IEV MED-EL 4



Tagebuch

12. Mai: gegen TSV Raiba Hall 2 - Das erste Meisterschaftsspiel heuer und das auf heimischem Boden. Auf Platz 1 fand ein spannendes Match statt, welches Sabine mit 1:6 2:6 verlor. Barbara ist die Zweite dieses Tages, die sich mit einem 3:6 6:2 4:6 geschlagen geben muss. Dann der erste Sieg! Auf Position 3 spielte Daniela und gewann souverän mit 6:0 6:1. Auch Clara überlag ihrer Gegnerin und besiegte diese mit 6:2 6:0. Auch die beiden Doppel wurden fair und spannend ausgetragen. Doppel 1, gespielt von den Schwestern Daniela & Sabine, entschied Hall für sich (mit einem 0:6 4:6. Barbara & Clara hingegen siegten in einem aufregenden Match im Champions Tiebreak – 1:6 6:3 11:9.

26. Mai: TC Hall-Schönegg 1 vs. TC Götzens - Lilia musste ihre Partie nach einem Spielstand von 2:5 gegen eine sehr starke Gegnerin verletzungsbedingt abbrechen. Babsi verlor in zwei Sätzen 4:6, 0:6 - Zwischenstand 0:2 für Götzens. Doch dann kamen Dani, Clara und Magi; Dani entschied die Partie mit 7:6, 6:1 für sich, Clara konnte ihre Gegnerin mit 6:3, 6:4 besiegen und Magi gewann souverän mit 6:1, 6:3. Im ersten Doppel mussten sich Bine und Magi gegen zwei sehr starker Gegnerinnen mit 0:6, 4:6 geschlagen geben. Im zweiten, entscheidenden Doppel gingen Dani und Clara, nach einem sehr spannenden und nervenaufreibenden Champions Tiebreak, mit 5/7, 6/2; 11/9 als Siegerinnen vom Platz. So gewannen wir - nach einer sehr starken Leistung aller Mädels – mit 4:3!

2. Juni: TC Hall-Schönegg vs. TC Telfs - Auswärtsspiel in Telfs. Die Singel enden mit 3:2 für uns. Karin und Daniela gewannen klar in 2 Sätzen (6:2/6:3 und 6:1/6:0), Clara hingegen brauchte 3, doch auch sie konnte das Spiel für sich entscheiden (4:6/7:6/6:2). Lilia und Sabine mussten sich leider mit 1:6/1:6 und 3:6/0:6 geschlagen geben. Aufgrund des Regens mussten wir unser Spiel auf den 10. Juni verlegen und dort fortführen. Die Doppel spannend, doch nichts desto trotz verloren Barbara und Sabine mit 2:6/2:6 und Clara und Daniela im Campions Tiebreak mit 4:6/7:6/10:8. Demnach verloren wir insgesamt mit 3:4. Sabine A., Mannschaftsführerin

17. Juni: TC Hall-Schönegg vs. SV Matrei - Da die Plätze des Tabellenführers Matrei am Samstag bereits völlig besetzt waren, verschoben wir auf Sonntag. Katrin auf Position 1 verlor in 2 Sätzen (2:6/1:6) ebenso Sabine auf 2 (2:6/6:7). Doch dann kamen Daniela und Clara. Beide gewannen in klaren 2-Satzt-Partien. Daniela mit 6:3/6:3 und Clara mit 6:4/6:4. Magdalena verlor ihr Singel leider im 3. Satz eines sehr aufregenden Matches (7:5/6:2/6:1). In den Doppeln war unsere Chance gekommen einen Punkt zu holen und diese nutzen Daniela und Clara im knappen 2er Doppel auch (3:6/6:0/10:7). Karin und Sabine mussten sich im 1er Doppel mit 0:6/2:6 klar geschlagen geben. Sabine A., Mannschaftsführerin

23. Juni: TC Schönegg vs. TK IEV - Ein lang ersehnter Sieg wurde im Spiel gegen den IEV errungen. Nach den Singles, die Daniela (6:4/6:4), Clara (6:1/6:1) und Magdalena (6:1/6:0) für sich entscheiden konnten, stand es 3:2. Barbara und Sabine verloren beide in einem spannendem Match (1:6/6:3/1:6 und 3:6/4:6). Somit fehlte uns nur noch ein gewonnenes Spiel zum Sieg! In beiden Doppeln ging es knapp her und letztendlich gewannen Daniela und Sabine das 1. Doppel mit einem Endstand von 6:2/3:6/10:6. Nach einem klaren 1. Satz und einem spannenden Tiebreak in Doppel 2 konnten Clara und Magdalena auch dieses für sich entscheiden (6:0/5:7/10:8). So können wir uns mit einem 5:2-Sieg und neuer Kraft auf unser letztes Spiel freuen. Sabine, Mannschaftsführerin

30.Juni: TC Hall-Schönegg 1 vs. TC Seefeld 2 - Das letzte Spiel der allgemeinen Damen und noch dazu ein schöner Abschluss. Die Single verliefen ohne Probleme und so stand es nach knapp 2,5h bereits 5:0 für den TC Hall-Schönegg. Die Ersten die ihre Single gewannen waren Daniela mit 6:4/6:1 und Sabine mit 6:2/6:1. Auch Karin (6:1/6:1), Clara (7:5/6:1) und Magdalena (6:2/6:2) siegten souverän. Das 1.Doppel, gespielt von Karin und Barbara, ging mit 6:2/6:1 zu Ende. Im 2.Doppel ging es knapp her, doch auch dieses konnten Clara und Magdalena in 2 Sätzen mit 6:4/7:5 für sich entscheiden. So kehrten wir mit einem stolzen 7:0-Sieg zurück nach Hause. Sabine, Mannschaftsführerin




Druckbare Version