Spieler + Spielplan



Tagebuch

10. Mai - gegen Sparkasse Innsbruck West - der Grundstein für den Klassenerhalt in der Landesliga ist gelegt! Vorab eine ganz schlechte Nachricht; Unsere Nummer 1, Stefanovic Goran fällt für die gesamte Meisterschaft aufgrund einer ärztlich angeordeneten Zwangspause aus. Wir wünschen Goran eine baldige Besserung! Christian Nössing, der nun auf die Nummer 1 vorgerückt ist, kann mit dem favorisierten Gegner über lange Strecken mithalten, muss sich aber schließlich doch knapp geschlagen geben. Unsere Nummer 2, HP Rühr gewinnt den ersten Satz klar mit 6:0 und fügt sich im ersten Game des 2. Satzes eine Oberschenkelverletzung zu, worauf er w.o. geben mußte. Ein tolles Debüt konnte unser Neuzugang, Claus Menert mit einem Sieg im Einzel feiern. Weitere Siege von Franz Rühr und Tom Danko bringen uns nach den Singles mit 3:2 in Führung. Christian und Tom konnten im Einserdoppel einen Satz gewinnen, verloren aber doch im CHTB. Franz und Claus machten dann die Sache klar und wir verabschiedeten uns von den Gästen mit einem 4:3 Sieg in der Tasche. Hannes, Mannschaftsführer

17. Mai - gegen TC Absam - Durch Siege von Christian, Claus, Harry und Tom in den Einzelspielen konnte uns ein Gesamterfolg in dieser Begegnung nicht mehr genommen werden. Dass dann beide Doppel verloren gingen war daher zu verschmerzen. Der Endstand von 4:3 bedeutet einen unerwarteten Erfolg gegen Absam. Hannes, Mannschaftsführer

24. Mai - gegen SV Zams - Wir verlieren 3:4. Aber durch die Siege im Single und im 1. Doppel von Christian und Claus können wir einen Punkt auf unserem Konto verbuchen. Hannes, Mannschaftsführer

31. Mai - gegen TC Natters - Eine Begegnung, an Dramatik nicht zu überbieten! Christian, unsere Nr. 1 wächst über sich hinaus und gewinnt sein Spiel gegen seinen favorisierten Gegner in 2 Sätzen. Kurzfristig eingesprungen, auf 2 unser Claus der nach einem gewonnen 1. Satz im 2. Satz wegen einer Oberschenkelverletzung w.o. geben muss. Franz konnte sein Singlespiel leider nicht gewinnen. Jetzt liegt die Hoffnung auf Harry und Tom. Beide konnten ihre Spiele gewinnen! Damit reicht der Doppelsieg von Christian und Tom für einen Gesamtgewinn gegen Natters mit einem Gesamtscore von 4:3. Hannes, Mannschaftsführer

7. Juni - gegen TC Völs - Unter widrigsten Verhätnissen - orkanartige Sturmböen - blieb nur Routinier Hanspeter R. siegreich. So verabschiedeten wir uns bei unseren Gastgebern mit einer 1:6 Niederlage. Hannes, Mannschaftsführer

14. Juni - es war nur ein 2:5 möglich. Erwähnenswert das grandiose Comeback von Goran, der nach langer, ärztlich angeordneter Pause, als einziger sein Singlespiel gewinnen konnte. Tom und Herbie spielten ein tolles Einser-Doppel und verloren nur knapp mit 4:6 und 4:6. Auch heute konnten Hanspeter und Hannes ihre "weiße Weste" verteidigen und gewinnen das Zweier-Doppel. Hannes, Mannschaftsführer



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Druckbare Version